Die bedrängt und wehrlos sind

 

Melodie

„Lasst uns loben“

(GL 637)

 

oder: Musik

 

Schütze, Herr, dein Volk auf Erden,

wo es Furcht und Hass gefährden

und das Böse Raum gewinnt.

Schütze vor Gewalt und Lästern

deine Brüder, deine Schwestern,

die bedrängt und wehrlos sind.

 

Ihr Bekennen, ihr Verfehlen,

ihre Not und Kraft erzählen,

dass dein Licht unlöschbar scheint.

Lass sie unterm Kreuz bestehen,

sende Hilfe in den Wehen,

rufe zu dir Freund und Feind.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

       Startseite