Bruder Konrad

 

Melodie

„Mein ganzes Herz erhebet dich“

(GL 264)

 

oder: Musik

 

Bruder, wach auf, die Glocke geht!

Sie ruft das Volk des Herrn zusammen.

Und weil dein Herz den Ruf versteht,

versetzt er dich in helle Flammen.

Das Vieh im Stall, das Korn im Feld

hat Gott mit reicher Hand gegeben.

Und doch – um keinen Preis der Welt

willst du in Erdensorge leben.

 

Bruder, steh auf, die Glocke geht!

Ein Armer kommt, ein Pilger läutet.

Du warst versunken im Gebet,

und Gott hat dir das Herz geweitet.

So gern du schon im Himmel wärst,

um ewig deinen Herrn zu preisen,

hier fordert er von dir zuerst,

den Gast zu grüßen und zu speisen.

 

Bruder, horch auf, die Glocke geht!

Zum Himmel trägt sie unsre Bitten.

In treuem Dienst von früh bis spät

hast du den Weg zu Gott beschritten.

Du wirst in seiner Herrlichkeit

den Blick nicht von uns Pilgern wenden.

Hilf, Bruder Konrad, in der Zeit,

bis Christus kommt, uns zu vollenden.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

       Startseite