Barnabas

 

Melodie

„Morgenglanz der Ewigkeit“

(GL 668)

 

oder: Musik

 

Wer den Blick der Liebe übt,

achtsam, klug und voll Vertrauen,

wer dem Nächsten Stärke gibt,

bis sein Herz beginnt zu tauen,

schafft für Gottes Schöpfertraum

Zeit und Raum.

 

Jesus rief dich, Barnabas,

seine Zukunft anzusagen.

In Bewunderung und Hass

hat dich seine Hand getragen,

und du zogst von Ort zu Ort

für sein Wort.

 

Jesus rief dich, Barnabas,

einen Mann ans Werk zu führen,

der noch nicht den Mut besaß,

ihm geschenkte Glut zu schüren.

Und er wuchs an Geist und Kraft,

riesenhaft.

 

Jesus rief dich, Barnabas,

und sein Plan hat dich beflügelt.

Auf dein Reden war Verlass,

sterbend hast du es besiegelt.

Zeig: Die Hoffnung, der es galt,

wird nicht alt.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

       Startseite