Norbert

 

Melodie

„Maria ging geschwind“

(GL HI 873)

 

oder: Musik

 

Seit Christus zu dir kam,

dich in die Schule nahm

und unter seiner Hand

dein wahres Bild entstand,

erklommst du ungestüm

den steilen Pfad mit ihm.

 

Der Arme zu sich rief,

in ihren Hütten schlief

und Nacht und Angst ertrug,

bis seine Stunde schlug,

zog dich mit Vollmachtswort

vom Tisch der Prasser fort.

 

Der stark durch Geisteskraft

sein Reich der Himmel schafft,

der durch die Völker geht

und sie zum Festsaal lädt,

ließ dich sein Zeichen sein,

um Menschen Gott zu weihn.

 

Weil Christus im Gericht

das letzte Urteil spricht,

weil Petrus aller Welt

das Heil vor Augen stellt,

nahmst du als Lehensmann

Ring, Stab und Würde an.

 

Weil Christus Zeugen braucht

und sie ins Feuer taucht,

weil seine Liebe siegt,

die jede Schuld aufwiegt,

gab er dir Geist und Glut.

Sankt Norbert, mach uns Mut!

 

© Peter Gerloff

 

 

 

       Startseite