Mehr als Erdenlaut

 

Musik

 

Ihr Wesen, die kein Auge schaut,

stimmt ein in unser Lied

und helft, dass uns der Erdenlaut

in Himmelshöhen zieht.

 

Von Gott zeugt jede Melodie,

die Ohr und Herz berührt.

Von seinem Anhauch kündet sie,

den alles Leben spürt.

 

Von Gott, der kommt und uns befreit

und selbst den Preis bezahlt,

ergeht das Lied der Christenheit,

seit Christi Feuer strahlt.

 

Ihr Engelscharen, ungezählt,

stimmt ein in unser Lied!

Dann ist der Klang vom Geist beseelt,

und Gottes Reich erblüht.

 

© Peter Gerloff

 

 

Chorlied von Eva Herrmann (pdf)

Chorlied von Thomas Jarman (ed. Sven Dierke) pdfmid

 

 

       Startseite