Kat holon

 

Musik

 

Vollkommenheit als Forderung

und Gottes Geist als Gabe;

ein Lernweg der Erniedrigung

als Quelle aller Habe;

 

geerbte Spur von Blutgewalt

und Taten, die bekehren;

Gesetz und Formen, streng und kalt,

und Brauch und Brot, die nähren;

 

Jahrtausende als schwere Last

und reicher Wurzelboden;

Unfehlbarkeit, der Welt verhasst,

als Treue, fern von Moden;

 

das Kreuz des Herrn und sein Gericht

als brennende Erfahrung;

die neue Welt im Osterlicht

als Gnade und Bewahrung:

 

das senkt die Kirche in dein Herz,

je fester sie dich bindet,

und du begreifst, dass sich an Schmerz

und Glück nichts Größres findet.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

 

Ökumene

 

Musik

 

Ihr guten Menschen und freundlichen Christen,

gibt es auch Teufel, die euch überlisten?

Harmlos seid ihr, braucht wenig Verzeihung.

Nur wer geweiht ist, begeht Entweihung.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

       Startseite