Justin

 

Musik

 

Philosoph und Märtyrer Justin,

Menschengeist, den Gottes Geist durchschien,

aus Gedankenspiel

wurde Weg und Ziel.

Christus rief, und du erkanntest ihn.

 

Du vertrautest nüchtern dem Verstand.

Kluge Schriften hast du ausgesandt.

Wer nur Mose hört,

wer auf Bilder schwört,

bleibt statt Gott den Schatten zugewandt.

 

Du bezeugtest ihn, das wahre Licht,

der als Mensch in Christus zu uns spricht.

Noch dein letzter Gang

war ein Lobgesang.

Sei uns nah, wenn unsre Welt zerbricht.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

       Startseite