Gloria

 

Zwei Lieder

 

 

 

Melodie

 „Lobe den Herren“

 (GL 258)

 

oder: Musik

 

Engel und Menschen verherrlichen Gott in den Höhen.

Er lässt durch Christus das Reich seines Friedens entstehen.

Wer auf ihn schaut

und seiner Botschaft vertraut,

wird seine Herrlichkeit sehen.

 

Heiliger Geist, lass dein Feuer im Gottesvolk brennen,

dass alle Menschen das Angesicht Christi erkennen.

Nicht Schuld noch Tod

können, Dreifaltiger Gott,

von deiner Liebe uns trennen.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

Melodie

„Glory Halleluja“

(USA / trad.)

 

Musik

 

Gott und Schöpfer, dir sei Ehre, ohne den kein Staubkorn wäre.

Himmel, Erde, Land und Meere singen dir: Halleluja!

 

Ehre sei Gott, der über allen Himmeln thront,

ihm, der in Christus menschlich bei den Menschen wohnt,

der Macht und Stolz begrenzt und der die Schwachen schont:

Dir sei Lob, halleluja!

 

Gott und Schöpfer, dir sei Ehre, ohne den kein Staubkorn wäre.

Himmel, Erde, Land und Meere singen dir: Halleluja!

 

Ehre sei Gott, der auf der Erde Frieden sät,

ihm, dessen Liebe Hass und Feindschaft widersteht,

der alle Völker an den Tisch der Hoffnung lädt:

Dir sei Lob, halleluja!

 

Gott und Schöpfer, dir sei Ehre, ohne den kein Staubkorn wäre.

Himmel, Erde, Land und Meere singen dir: Halleluja!

 

© Peter Gerloff

 

 

Chorbearbeitung (pdfmid)

 

 

       Startseite