Genesius von Rom

 

Melodie

„Nun danket all und bringet Ehr“

(GL 267)

 

oder: Musik

 

Hüt dich, wenn du ein Spieler bist,

dass dich das Spiel nicht packt,

weil jedes Spiel ein Wagnis ist,

neu bis zum letzten Akt.

 

Wenn du an nichts und niemand hängst

und alles kalt verhöhnst,

greift dich geschwinder, als du denkst,

was du versteckt ersehnst.

 

Wenn du, was andern heilig gilt,

als Scherz im Munde führst,

kann es geschehn, dass es sich füllt

und du verwandelt wirst.

 

Du, Kaisernarr Genesius,

riefst äffend Christus an,

klagtest ihm Leere und Verdruss,

und er zog dich in Bann.

 

Wenn du das Narrenkleid entfernst,

das unser Taufkleid deckt,

wird auch aus unserm Spielen Ernst,

und keine Feindschaft schreckt.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

Passio S. Genesii

 

 

 

       Startseite