Es darf nicht sein

 

Musik

 

Es darf nicht sein, dass Gott- und Menschenschänder

befinden, ob ein Sinn des Lebens gilt.

Es darf nicht sein, dass dunkle Todesränder

das Licht verschlingen, das die Schöpfung füllt.

 

Die Opfer müssen im Gedächtnis bleiben,

und jedem Notschrei öffne sich ein Ohr!

Doch niemals soll ihr Leiden uns betäuben.

Ein totes Herz bringt neue Qual hervor.

 

Greif ein, der du allmächtig heißt, beende,

was Menschen tun, die keine Menschen sind!

Begib dich selbst in ihre Mörderhände,

damit das Leben, nicht der Tod gewinnt.

 

© Peter Gerloff

 

 

 

       Startseite